LocoIO Module für Loconet

 

Dies ist eine 16 Eingabe/Ausgabe Modul mit Anschluss zum Loconet. Es kann benutzt werden um Signale, Weichen, Stromsensoren, Druckknöpfe (Schalter / Taster), etc... anzuschließen. Nun auch mit blinkernden Ausgängen und 4-Weg Signalausgabe, Weiche Zurückmeldung und extra Op-Kode für Eingänge . Dieses System konvertiert ein 0 oder +5 Volt Signal zu einem Loconet Kommando und/oder konvertiert ein Loconet Kommando zu einem 0 oder +5 Volt Signal, und dies für 16 unabhängige Bits. Es macht auch die Software-„de-bounce“ der Eingabe.

- Außer dem normalen Adresse, hat die LocoIO nun auch eine Sub-Adresse. Diese kann benutzt werden um bestimmte Zonen einer Bahn eine feste Adresse zu geben, weil die Sub-Adressen benutzt werden für die unterschiedlichen LocoIo in dieser Zone. In eine Modularbahn ist es nun möglich jedes Klubmitglied eine LocoIO-Adresse zu geben, und zudem kann jedes Klubmitglied unterschiedlichen LocoIO mit unterschiedlichen Sub-Adressen benutzen.


LocoIO Anleitung (Version 12/04/2022) und LocoIO Software.

HDM08

HDM08C

HDM08D

Diese unbestückte Platine 7x9cm mit dem Kode “HDM08C” mit 1 programmierten PIC mit Bestandteile für den Aufbau der Version LocoIO mit RJ12 verbindung für Gebrauch with HDM04, HDM06, HDM010, HDM11 und HDM19können Sie für 33 Euro kaufen.

Diese unbestückte Platine 7x9cm mit dem Kode “HDM08D” mit 1 programmierten PIC mit Bestandteile für den Aufbau der Version LocoIO mit schraub verbindung, können Sie für 38 Euro kaufen.

Diese unbestückte Platine 7x9cm (PCB ohne Bauteile) mit dem Kode “HDM08” können Sie für 7,50 Euro kaufen.
Die PIC programmiert mit Version LIO154 können Sie für 10 Euro kaufen

Bestellen können Sie in die LocoHDL WEBSHOP

 

LocoHDL Konfigurationsprogramme Vorbildschirm für LocoIO