HDM20E LocoRCD2 10/18A

 53,00

Komplettbausatz zum Bau der LocoRCD2 HDM20E 10/18A

Technische Beschreibung:
LocoRCD2 ist ein Stromsensor, der auch die von den RailCom-Zugdecodern gesendeten Daten liest. Die Zugadresse und die Belegungsmeldung werden an Loconet gemeldet und können dann auf dem PC oder einem LocoView angezeigt werden.
Der LocoRCD2 enthält auch eine Möglichkeit der Zugbeeinflussung, für Züge die Railcom einen Decoder haben. Der Zug kann bremsen, für eine gewisse Zeit anhalten und dann in gleicher oder entgegengesetzter Richtung weiterfahren, sofern das Begleitsignal dies zulässt. Dies ermöglicht es auch, einen einfachen Shuttleservice zwischen den Haltestellen zu konzipieren, der keinen PC erfordert.

Wo wird ein LocoRCD2 platziert?
– Auf einem Block, in dem Sie Lokomotiven auf Ihrem Gleis platzieren oder nehmen. Sie können sich dann ein- oder ausloggen.
– Auf einer Partition am Übergang von einer Zone ohne PC-Steuerung zu einer Zone, die von einem PC mit Stromsensoren gesteuert wird. Die Lok wird sich dann registrieren und wird weiterhin vom PC gesteuert.
– Auf einem Block in einem Bahnhof, wo sie mit einem Handregler rangieren wollen. Eine LocoIO mit angeschlossenem Locoview kann die digitale Adresse der Lokomotive auf einem Panel anzeigen.
– Mit dem Zugeinfluss können Sie Züge herumfahren und anhalten lassen, ohne einen PC zu verwenden.

Artikelnummer: HDM20E Kategorie:

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,09 kg